Bibliothek

Um die Hygienemassnahmen und Abstandsregeln des BAG optimal umzusetzen, kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten um Verständnis. Danke.

Für besonders gefährdete Personen bieten wir folgendes an:

Auf telefonische Anmeldung (062 737 16 66 während den offiziellen Öffnungszeiten) kann ein Besuchstermin in der Bibliothek ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten vereinbart werden.

Sie finden uns an der Schulstrasse 1 in Muhen neben dem Gemeindehaus.

Öffnungszeiten:

Montag19.00 – 20.00 Uhr
Dienstag15.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch*9.00 – 10.30 Uhr
Donnerstag15.00 – 17.00 Uhr
und 19.00 – 20.00 Uhr

*Während den Schulferien ist die Bibliothek jeden Mittwoch von 09.00 – 11.00 Uhr geöffnet. In den Weihnachtsferien bleibt die Bibliothek geschlossen. Ausnahmen werden rechtzeitig mitgeteilt.

Hier finden Sie Zugang zu unserem Web-OPAG Bibliothekskatalog

Rund 7'500 Medien stehen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern zur Verfügung:

Erwachsenen Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachbücher, Bilderbücher (auch Fremdsprachen), Comics, Hörbücher und DVDs (Spielfilme, Trickfilme und Dokumentarfilme) können ausgeliehen werden.

Die Schul- und Gemeindebibliothek steht allen Interessierten zur Benützung offen. Bei der persönlichen Anmeldung erhalten Sie einen Bibliotheksausweis, welcher für die Ausleihe nötig ist. Die Benützung der Bibliothek und die Ausleihe der Medien sind kostenlos, eine Ausnahme bilden die Ausleihung der DVDs von Spiel- und Trickfilmen.
Mit dem Lösen des Bibliotheksausweises akzeptieren die Benutzerinnen und Benutzer die Ausleihbedingungen der Schul- und Gemeindebibliothek Muhen.

Die Ausleihfrist kann direkt im online Bibliothekskatalog, im persönlichen Kundenkonto oder per E-Mail: bibliothek@muhen.ch verlängert werden, bis jeweils Donnerstagabend 19.00 Uhr. Reservierte Medien können nicht verlängert werden.
Telefonisch sind wir unter der Tel.-Nummer: 062 737 16 66 während den Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

Weitere Downloads:

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen und beraten zu dürfen.

Leitung: Patricia Merz, Bibliothekarin SAB
Mitarbeiterin: Lisa Westerdale, Bibliothekarin SAB